Granulierlinien für PVC

Der weltweite Einsatz von Granulierlinien zur Herstellung von PVC Granulaten ist die Basis der GermanTwinscrewS GmbH bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Granuliertechnologie.

Zur Granulierung ist das Verstehen der PVC Gelierung maßgeblich. Dieses ist eine PVC Eigenschaft, die bei dem Einsatz von hochtransparenten Rezepturen ebenso wie bei Shoecompounds und Kabelmischungen eine beherrschende Rolle spielt.

Als Technologieführer im Bereich der Gelierung von PVC schafft GTS durch aufeinander abgestimmte Maschinenkomponenten und intensivste Zusammenarbeit mit ihren Kunden hervorragende Granulatqualitäten. Bei der wirtschaftlichen Analyse des Granulats zeigen sich exzellente Randbedingungen in der Kostenanalyse.

Um einen Durchsatzbereich in der Granulierung von minimal 200kg/h bei Spezialrezepturen bis hin zu 3,5t/h Kabelcompound abdecken zu können, hat GTS eine umfangreiche Baureihe von Granulierlinien entwickelt. Diese umfasst 10 unterschiedliche Linienbaugrößen, die wie folgt aufgebaut sind:

  • Granulierlinie GTS 2-75-26 P
  • Granulierlinie GTS 2-75-35 P
  • Granulierlinie GTS 2-94-26 P
  • Granulierlinie GTS 2-94-35 P
  • Granulierlinie GTS 2-114-26 P
  • Granulierlinie GTS 2-114-35 P
  • Granulierlinie GTS 2-134-26 P
  • Granulierlinie GTS 2-134-35 P
  • Granulierlinie GTS 2-146-35 P
  • Granulierlinie GTS 2-168-35 P

GTS Granulierlinien erzeugen ein Granulat der allerhöchsten Qualitätsstufe. Es hat eine sehr gleichmäßige und gleichzeitig einen sehr niedrigen Geliergrad (niedrige Verarbeitungstemperatur). Auf der anderen Seite sind die Anlagen für sehr hohe Ausstöße konzipiert.

Alle Produkte der Granulierlinien sind ausschließlich GTS Eigenentwicklungen. Der eingesetzte Schmelzefilter wird für Weich-PVC ebenso wie für Hart PVC eingesetzt und wechselt das Filterpaket ohne das Druckveränderungen vor der Extruderschnecke gemessen werden können. Der Granulierkopf mit dem Heißabschlag ist so strömungsgünstig konzipiert, dass auch bei minimalem und maximalen Durchsatz sehr gleichmäßige Granulate entstehen. Die Granulierscheibe ist separat temperiert und sehr einfach auszutauschen, um andere Granulatdurchmesser produzieren zu können.

Zur Linie gehört eine pneumatische Granulatförderung zum Granulatkühler. Dieser Granulatkühler ist ohne bewegte Teile und funktioniert nach dem Prinzip der Luftbettkühlung. Er integriert eine Separierung von Übergrößen aus dem Anfahrprozess und hat eine separate Entnahmemöglichkeit für Labormuster zur Granulatbeurteilung.

Optional bietet GTS eine Abfüllstation für Bigbag oder Oktabinbefüllung mit automatischer Verwiegung.

Optional bietet GTS auch die Lieferung kompletter Granulierlinien inklusiv der automatischen Mischerei und Verwiegung an. In diesen Fällen bauen wir auf die langjährige Zusammenarbeit mit den etablierten deutschen Anlagen- und Maschinenherstellern.

Bei der Konzeption der Granulierlinien, unter Berücksichtigung der Umweltgedanken, spielt natürlich die Wartungsarmut ebenso eine Rolle wie ein möglichst geringer Energieeinsatz. Alle optimal aufeinander abgestimmten Komponenten sind für den robusten Betrieb im 7/24 Stunden gebaut.

Natürlich werden GTS Kunden in allen Bereichen der Granulatherstellung trainiert, d.h. wir optimieren Rezepturen, bilden Leute im Labor und an den Granulierlinien aus und bieten diesen Service wiederkehrend in einem festen Zeitrhythmus an.

Sie finden Ihr Produkt nicht?

Fragen Sie separat an unter inquiry@germantwinscrew.de.

Angebot
Angebot